Zeitgeschehen

Die Frühjahrsoffensive 1945 in Erkelenz

Am 26. Februar 1945 nahmen die Alliierten nach vorherigen Bombenangriffen die Stadt Erkelenz ein. MEHR

k.A. 22.02.1945 bis 26.02.1945 Zeit

Als Erkelenz in Trümmer sank

Ab Oktober 1944 wurde Erkelenz mehrfach bombardiert und am 23. Februar 1945 die Innenstadt fast vollständig ... MEHR

k.A. 1944 bis 1945 Zeit

Ferdinand Clasen

Er gründete 1920 die Erkelenzer Maschinenfabrik. Nach ihm ist eine Straße im heutigen Stadtgebiet ... MEHR

k.A. 1887 bis 1966 Person

Beginn der Elektrizitäts-, Gas- und Wasserversorgung in Erkelenz

Der Verbrauch von Strom, Gas und Wasser ist heute selbstverständlich. Aber das war nicht immer so. ... MEHR

k.A. 19. Jhrd. bis 20. Jhrd. Thema

Feuersbrünste

Als es noch keine organisierten Feuerwehren gab, vernichteten auch im heutigen Erkelenzer Stadtgebiet ... MEHR

k.A. 23.04.1758 bis 03.10.1874 Zeit

Die Grundherrschaft des Aachener Marienstiftes in Erkelenz

Am 17. Januar 966 erhielt das Marienstift zu Aachen durch Tausch mit dem lothringischen Grafen Immo ... MEHR

k.A. 966 bis 1813 Institution/Gruppe

Die mittelalterlichen Schöffenmahlzeiten in Erkelenz

Die mittelalterlichen Schöffenmahlzeiten waren ein Teil der Entlohnung des Aachener Marienstiftes ... MEHR

k.A. 966 bis 2023 Thema

Die Verwaltung des mittelalterlichen Erkelenz

An der Spitze der städtischen Verwaltung standen zwei Bürgermeister, ein Stadt- und ein Landbürgermeister. ... MEHR

k.A. 1326 bis 1814 Thema

Industrialisierung in Erkelenz

Bis zum 19. Jahrhundert wurde die Wirtschaft in Erkelenz durch Kleingewerbe und die Landwirtschaft ... MEHR

k.A. 1825 bis 2023 Thema

Zeitreise am Franziskanerplatz

Bei der Umgestaltung des Franziskanerplatzes in Erkelenz entdeckten die Archäologen stadtgeschichtlich ... MEHR

k.A. 2022 bis 2023 Objekt/Bauwerk

Hexen in Erkelenz

Aus historischen Schriften weiß man, dass es in Erkelenz und Umgebung 4 Hexenprozesse gab. Der Prozess ... MEHR

k.A. 1502 bis 1598 Zeit

Als wir noch mit Kohle heizten

Bis in die 1970er Jahre war das Heizen mit Kohle alltäglich. Es gab viel Staub und Asche und es ... MEHR

k.A. k.A. Zeit

Josef Gaspers

Er war katholischer Priester, u. a. Propst in Heinsberg und Heimatforscher. ... MEHR

k.A. 1886 bis 1959 Person

Brückstraße - Wandel einer Geschäftsstraße

Sie ist eine nach dem Brücktor benannte Geschäftsstraße der Stadt Erkelenz und führt vom Markt ... MEHR

k.A. 1930 bis 2023 Ort

Petrus (Peter) Gehlen

Er war Vikar an der Pfarrkirche in Erkelenz und stiftete 1694 die Kapelle in Matzerath MEHR

k.A. 04.10.1662 bis 02.09.1723 Person

Johannes Spitzlei

Er war von 1916 bis 1932 Bürgermeister in Erkelenz und hat in schwerer Zeit die Verantwortung für ... MEHR

k.A. 27.11.1866 bis 1934 Person

Heinrich Henrichs

Er war über 50 Jahre Landarzt in Kuckum. Seine Tätigkeit war über die Grenzen des Ortes bekannt ... MEHR

k.A. 06.04.1965 bis 18.01.1948 Person

Jack Schiefer

Jakob „Jack“ Schiefer war deutscher Sozialdemokrat, Widerstandskämpfer und politischer Häftling ... MEHR

k.A. k.A. Person

Bahnhof in Erkelenz

Seit der Eröffnung des Bahnstreckenteilstückes Rheydt - Herzogenrath im Jahre 1852 besitzt die ... MEHR

k.A. 11.11.1852 Objekt/Bauwerk

Die NS-Zeit in Erkelenz

Kurz nach der Machtüberlassung am 30. Januar 1933 übernahmen die Nationalsozialisten auch die Macht ... MEHR

k.A. 30.01.1933 bis 1945 Zeit

Das Krisenjahr 1923 in Erkelenz

Die vielfältigen Auswirkungen des verlorenen 1. Weltkrieges führten ab 1918 zu vielen Einschränkungen ... MEHR

k.A. 1918 bis 1926 Thema

Stolpersteine in Erkelenz erinnern – Familie Strauss

Vier bronzene Stolpersteine erinnern vor dem Haus Kölner Str. 46 an Ernst und Thea Strauss mit ihren ... MEHR

k.A. 1898 bis 1944 Thema

Separatisten in Erkelenz

Am 22. Oktober 1923 übernahmen die Separatisten die Macht im Bürgermeister- und Landratsamt in ... MEHR

k.A. 1918 bis 1923 Thema

Erkelenzer Notgeld

1921 ließ die Stadt Erkelenz als Notgeld Papiergeldscheine im Einzelwert von 50 und 75 Pfennig mit ... MEHR

k.A. 1921 bis 1923 Thema