Artikel zum Begriff: Denkmal

Wegekreuz Immerather Straße - Im Blumenforst Borschemich

Dieses Wegekreuz aus dem 19. Jahrhundert hat in Borschemich an verschiedenen Stellen gestanden. MEHR

k.A. 19. Jhrd. Objekt/Bauwerk

Wegekreuz Martinusstraße - Otzenrather Straße Borschemich

Dieses Wegekreuz wurde im Jahre 1886 von der Nachbarschaft errichtet und steht im neuen Ort am Ortseingang. MEHR

k.A. 1886 Objekt/Bauwerk

Wegekreuz Beeck, Borschemich

Seit 1880 stand das Wegekreuz im alten Ort, 2014 wurde es im neuen wieder errichtet. MEHR

k.A. 1880 bis 2014 Objekt/Bauwerk

Der Kapitelshof in Berverath

Seit dem 15. Jahrhundert besaß das Stift Maria Im Kapitol Köln in Berverath einen Vikarienhof. MEHR

k.A. 15. Jhrd. bis 2018 Objekt/Bauwerk

Zourshof

Der Zourshof liegt am Ortsrand von Unterwestrich. In seinem Bereich lag eine der Hauptquellen der ... MEHR

k.A. 1300 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Dorfkreuz in Unterwestrich

Mitten im Ort ragt an der Straße nach Erkelenz das Dorfkreuz aus dem Jahre 1908 empor. MEHR

k.A. 1908 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Vikarie in Keyenberg

Die unmittelbar neben der Kirche Heilig-Kreuz stehende Vikarie wurde bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts ... MEHR

k.A. 1834 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Kriegerdenkmal in Keyenberg

An diesem Denkmal wird der Opfer der beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts gedacht. MEHR

k.A. 1933 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Wegekreuz an der Kuckumer Mühle

An der Kuckumer Mühle befindet sich dieses Wegekreuz aus dem 18. Jahrhundert. MEHR

k.A. 1725 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Wegekreuz an der Borschemicher Straße

Das Wegekreuz am Kämpkes End wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus Spende der Nachbarschaft errichtet. MEHR

k.A. 1852 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Kapelle Sankt Josef Berverath

Die Kapelle wurde mit Hilfe einer Stiftung Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut MEHR

k.A. 1909 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Westricher Mühle

Sie ist die einzige Mühle auf dem Gebiet der zu Keyenberg gehörenden Ortschaften. MEHR

k.A. 1660 bis 1929 Objekt/Bauwerk