Artikel zum Begriff: Denkmal

Haus Bouslar

Der Name des Rittersitzes findet sich in alten Urkunden: Baußelter, Boeslar, Botzelar, Buhslar und ... MEHR

k.A. 04.06.898 Objekt/Bauwerk

Die Haberger Höfe

Beide Bauernhöfe liegen isoliert in der Feldflur auf einem Geländesporn, der sich über das tiefergelegene ... MEHR

k.A. 1302 Objekt/Bauwerk

Römische Jupitersäule und Müllenmeisterhof

1906 wurde am Mülllenmeisterhof eine römische Säule gefunden. Der Hof existiert nachweislich seit ... MEHR

k.A. k.A. Objekt/Bauwerk

Gut Hauerhof, ein Turnierplatz für Ritter?

Titelbild aus der Mannessischen Handschrift „ her walther von klingen“ Turnierplatz Angeblich ... MEHR

k.A. 1428 bis 2021 Objekt/Bauwerk

Weyerhof

Der Weyerhof ist einer von drei Einzelhöfen, die in der Nähe des Dorfes Holzweiler liegen. Die ... MEHR

k.A. 1550 bis 2021 Objekt/Bauwerk

Der Alte Friedhof Brückstraße in Erkelenz

Der Friedhof an der heutigen Brückstraße wurde 1820 angelegt, zweimal erweitert und 1969 für Beerdigungen ... MEHR

k.A. 1820 bis 31.12.1969 Ort

Kirche Sankt Cosmas und Damian Holzweiler

Holzweiler besitzt seit dem Mittelalter nachgewiesenermaßen eine Pfarrkirche. Die heutige neugotische ... MEHR

k.A. 12. Jhrd. Objekt/Bauwerk

Kirche Sankt Laurentius Houverath

Für die Christen in Houverath war der Weg zur Pfarrkirche nach Kleingladbach weit und beschwerlich. ... MEHR

k.A. 1883 Objekt/Bauwerk

Roitzerhof

Das aus dem Jahre 1757 stammende Wohnhaus des Roitzerhofes ist der Mittelpunkt der Hofanlage. Die ... MEHR

k.A. 1341 bis 2026 Objekt/Bauwerk

Haus Spiess Erkelenz

Im Jahre 1806 ließ Johann Joseph Spiess das Haus, das seinen Namen trägt, im Couvenstil erbauen. MEHR

k.A. 1806 Objekt/Bauwerk

Burg Erkelenz

Die Burg ist das älteste Bauwerk im Stadtkern von Erkelenz. Sie war im Mittelalter Teil der Befestigungsanlage. MEHR

k.A. 1377 Objekt/Bauwerk

Pfarrkirche Sankt Lambertus Erkelenz

Erkelenz besitzt seit dem 9. Jahrhundert eine Pfarrkirche. Seit dem 15. Jahrhundert überragt die ... MEHR

k.A. 9. Jhrd. bis 2021 Objekt/Bauwerk

Altes Rathaus Erkelenz

Das Alte Rathaus am Erkelenzer Marktplatz ist ein Schmuckstück gotischer Baukunst, es diente lange ... MEHR

k.A. 28.08.1545 Objekt/Bauwerk

Ehrenmal in Kuckum

Im Jahre 1952 wurde in Kuckum neben der Kirche ein Ehrenmal zum Gedenken an die Opfer der beiden ... MEHR

k.A. 1952 Objekt/Bauwerk

Eggerather Hof

Dieses ehemalige Rittergut liegt nordwestlich von Holzweiler und existiert nachweislich seit dem ... MEHR

k.A. 1197 Objekt/Bauwerk

Die Einrichtung der Kirche Sankt Lambertus Immerath

Im Jahre 1891 wurde die neuromanische Kirche Sankt Lambertus eingeweiht. Aus dieser Zeit stammen ... MEHR

k.A. 18. Jhrd. bis 2016 Objekt/Bauwerk

Kirche Sankt Valentin Venrath

Diese Kirche beherrscht seit 1868 mitten im Ort das Ortsbild Venraths. MEHR

k.A. 14.02.1478 Objekt/Bauwerk

Die Einrichtung der Kirche Sankt Valentin Venrath

Nach mehreren Umbauten der Kirche hat sich auch die Einrichtung entscheidend geändert. Besonders ... MEHR

k.A. 18. Jhrd. bis 2020 Objekt/Bauwerk

Wegekreuze in Venrath

Von den ursprünglich 3 Wegekreuzen, die sich in Venrath und Etgenbusch befanden, stehen 2020 nur ... MEHR

k.A. 1546 Objekt/Bauwerk

Schule in Kuckum

Von 1852 bis 1970 existierte in Kuckum eine einklassige, später zweiklassige Schule. MEHR

k.A. 1851 bis 1970 Objekt/Bauwerk

Die Einrichtung von Heilig - Kreuz Keyenberg

Die Kirche enthält eine Fülle von historischen Einrichtungsgegenständen, die über die neugotische ... MEHR

k.A. 11. Jhrd. bis 1960 Objekt/Bauwerk

Jugendhaus Sankt Josef in Borschemich

Ab 1918 diente das Kloster Sankt Josef hauptsächlich der Kinder- und Jugendpflege. MEHR

k.A. 1688 bis 2016 Objekt/Bauwerk

Wegekreuz Immerather Straße - Im Blumenforst Borschemich

Dieses Wegekreuz aus dem 19. Jahrhundert hat in Borschemich an verschiedenen Stellen gestanden. MEHR

k.A. 19. Jhrd. Objekt/Bauwerk

Wegekreuz Martinusstraße - Otzenrather Straße Borschemich

Dieses Wegekreuz wurde im Jahre 1886 von der Nachbarschaft errichtet und steht im neuen Ort am Ortseingang. MEHR

k.A. 1886 Objekt/Bauwerk