Ortschaften

Die Umsiedlungsorte entstehen

Hier wird der Neubau dieser durch den Braunkohleabbau betroffenen Dörfer in chronologisch umgekehrter ... MEHR

k.A. 2015 bis 2020 Ort

Brückstraße - Wandel einer Geschäftsstraße

Sie ist eine nach dem Brücktor benannte Geschäftsstraße der Stadt Erkelenz und führt vom Markt ... MEHR

k.A. 1930 bis 2023 Ort

Ansichten von Borschemich (alt)

Seit 2006 wurde Borschemich, ehemals am östlichen Rand der Stadt Erkelenz gelegen, aufgrund der ... MEHR

k.A. 2014 Ort

Ansichten von Immerath (alt)

Das Dorf ist nun schon seit einigen Jahren von der Landkarte verschwunden. Es musste den Braunkohlebaggern ... MEHR

k.A. 2014 Ort

Lützerath

Lützerath ist ein Weiler im Norden von Alt-Immerath. Die Ortschaft wird von einigen Bauernhöfen ... MEHR

k.A. 1168 bis 15.01.2023 Ort

Die Promenaden in Erkelenz

Die Promenaden wurden nach 1818 angelegt, als die Stadtmauern niedergelegt und der Wall samt innerem ... MEHR

k.A. 1818 bis 2023 Ort

Der Alte Friedhof Brückstraße in Erkelenz

Der Friedhof an der heutigen Brückstraße wurde 1820 angelegt, zweimal erweitert und 1969 für Beerdigungen ... MEHR

k.A. 1820 bis 31.12.1969 Ort

Gerderath

Gerderath ist der westlichste Ort der Stadt Erkelenz. Geschichtlich eng verbunden mit dem Ort sind ... MEHR

k.A. 1172 Ort

Genhof

Genhof ist ein Ortsteil von Schwanenberg Stadt Erkelenz. MEHR

k.A. 1467 Ort

Oerath

Oerath ist ein typisches Straßendorf und liegt wenige Kilometer entfernt im Nordwesten der Stadt ... MEHR

k.A. 1309 Ort

Lövenich

Lövenich ist ein Stadtteil von Erkelenz und liegt im südlichen Stadtgebiet. MEHR

k.A. 1033 bis 2018 Ort

Grambusch

Grambusch ist ein Ortsteil der Stadt Erkelenz. Bis zur kommunalen Neugliederung im Jahre 1972 war ... MEHR

k.A. 1538 Ort

Scheidt

Scheidt ist ein Weiler im Stadtgebiet von Erkelenz MEHR

k.A. k.A. Ort

Immerath (neu)

Südlich von Erkelenz entstand auf einem 35 Hektar großen Gelände der Umsiedlungsort Immerath (neu). MEHR

k.A. 20.01.2006 bis 2018 Ort

Lentholt

Lentholt liegt südlich von Schwanenberg und hier liegt der ehemalige jüdische Friedhof von Schwanenberg. MEHR

k.A. 1312 Ort

Oestrich

Oestrich ist ein zum Teil noch ländlich geprägtes Stadtviertel von Erkelenz im Kreis Heinsberg ... MEHR

k.A. 17.01.966 Ort

Borschemich (neu)

Neu-Borschemich genannt, ist ein seit 2006 entstehender Stadtteil von Erkelenz. MEHR

k.A. 2006 bis 2018 Ort

Schwanenberg

Schwanenberg ist ein Ortsteil der Stadt Erkelenz (Kreis Heinsberg, ehemals Kreis Erkelenz). Bis zur ... MEHR

k.A. 1312 Ort

Tenholt

Tenholt ist ein Dorf im Stadtgebiet von Erkelenz. Tenholt ist als eine der letzten Siedlungen im ... MEHR

k.A. 1309 Ort

Bellinghoven

Bellinghoven ist ein Stadtteil von Erkelenz und ein Platzdorf. MEHR

k.A. 18.03.1309 Ort

Gerderhahn

Gerderhahn ist ein ländlicher Ortsteil der Stadt Erkelenz im Kreis Heinsberg. ... MEHR

k.A. 1452 Ort

Buscherhof

Buscherhof war bis circa 1930 ein kleiner Weiler im Norden von Erkelenz westlich von Oestrich. Heute ... MEHR

k.A. 1309 Ort

Moorheide

Der Weiler Moorheide gehörte verwaltungsmäßig immer zu Gerderath. Bis 1972 gehörte die Ortschaft ... MEHR

k.A. 1539 Ort

Golkrath

Golkrath ist ein Dorf im Stadtgebiet von Erkelenz. Die Ortschaft liegt westlich von Erkelenz an der ... MEHR

k.A. 1118 Ort