Sankt Martinus Borschemich (alt)

Unter dieser Rubrik finden Sie bedeutende Bauwerke unserer Region

Sankt Josefshaus Immerath

Das Sankt Josefshaus diente der Pfarre Immerath als Klosterzweigstelle der Armen Dienstmägde Jesu ... MEHR

k.A. 1857 bis 2016 Objekt/Bauwerk

Sankt Lambertus Immerath

Bis zu Beginn des Jahres 2018 ragten die beiden Türme von St. Lambertus Immerath weit ins Erkelenzer ... MEHR

k.A. 02.09.1888 bis 09.01.2018 Objekt/Bauwerk

Pfarrheim Keyenberg

Das Pfarrheim liegt unmittelbar neben der Kirche in Keyenberg und wird von den kirchlichen Institutionen ... MEHR

k.A. 1937 bis 2019 Objekt/Bauwerk

Schule in Immerath

Im Jahre 1938 errichtete die Gemeinde eine neue vierklassige Schule zwischen Immerath und Pesch. ... MEHR

k.A. 1560 bis 2014 Objekt/Bauwerk

Schule in Borschemich

Von 1780 bis 1968 wurden die Borschemicher Kinder in einer eigenen ein- bis zweiklassigen Dorfschule ... MEHR

k.A. 1780 bis 1968 Objekt/Bauwerk

Haus Palant

Lage und Bauweise Das niederrheinische Wasserschloss „Haus Palant“ lag bis zu seinem ... MEHR

k.A. 1135 bis 08.12.2015 Objekt/Bauwerk

Rittergut Patteren in Keyenberg

Dieses 2. große Rittergut in Keyenberg wurde im Dreißigjährigen Krieg zerstört. MEHR

k.A. 1400 bis 1642 Thema

Haus Pesch

Erstmalig wird der Rittersitz „Werencenrode“, später als Haus Pesch bekannt, 1265 urkundlich ... MEHR

k.A. 1265 bis 2011 Objekt/Bauwerk

Kloster Haus Nazareth

Das Immerather Krankenhaus wurde bis 2001 von der Kongregation der Töchter vom Heiligen Kreuz in ... MEHR

k.A. 1901 bis 2001 Objekt/Bauwerk

Der Kapitelshof in Berverath

Seit dem 15. Jahrhundert besaß das Stift Maria Im Kapitol Köln in Berverath einen Vikarienhof. MEHR

k.A. 15. Jhrd. bis 2018 Objekt/Bauwerk

Neue Schule Keyenberg

Seit 1964 werden hier die Kinder des Ortes und der umliegenden Ortschaften unterrichtet. Im Jahre ... MEHR

k.A. 1963 bis 11.06.2022 Objekt/Bauwerk

Zourshof

Der Zourshof liegt am Ortsrand von Unterwestrich. In seinem Bereich lag eine der Hauptquellen der ... MEHR

k.A. 1300 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Kindertagesstätte Keyenberg

Die Kindertagesstätte ist eine wesentliche Institution in Keyenberg. Unzählige Kinder erhielten ... MEHR

k.A. 1962 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Vikarie in Keyenberg

Die unmittelbar neben der Kirche Heilig-Kreuz stehende Vikarie wurde bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts ... MEHR

k.A. 1834 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Kapelle Sankt Josef Berverath

Die Kapelle wurde mit Hilfe einer Stiftung Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut MEHR

k.A. 1909 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Westricher Mühle

Sie ist die einzige Mühle auf dem Gebiet der zu Keyenberg gehörenden Ortschaften. MEHR

k.A. 1660 bis 1929 Objekt/Bauwerk

Kirche Herz Jesu Kuckum

Seit 1890 dient die neogotische Saalkirche den katholischen Kuckumer Christen als Pfarrkirche. MEHR

k.A. 1535 bis 2025 Objekt/Bauwerk

Abriss des Immerather Doms im Januar 2018

Seit 1890 war die die Kirche Sankt Lambertus Immerath mit ihren zwei Türmen das Kennzeichen des ... MEHR

k.A. 08.01.2018 bis 09.01.2018 Zeit

Der Claessenhof / Schmitzhof in Keyenberg

Dieser Bauernhof war zu Beginn des 19. Jahrhunderts der größte Bauernhof Keyenbergs. MEHR

k.A. 1798 bis 2017 Objekt/Bauwerk

Ringelkamps- oder Helpensteinhof in Keyenberg

Der Hof an der Holzweilerstraße in Keyenberg stammt in der heutigen Form aus dem Jahre 1863. MEHR

k.A. 1863 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Pfarrhaus Keyenberg

Das Pfarrhaus liegt unmittelbar nördlich der Heilig-Kreuz Kirche. Es besteht aus einem fünf-achsigen ... MEHR

k.A. 1860 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Alte Schule Keyenberg

Seit 1606 existiert eine Schule in Keyenberg. Das heutige Gebäude der Alten Schule wurde 1849 errichtet. MEHR

k.A. 1849 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Kirche Heilig Kreuz Keyenberg

Neugotische Kirche, 1912 im heutigen Zustand erbaut. Erste Nachweise einer Kirche in spätkarolingischer ... MEHR

k.A. 714 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Sankt Martinus Borschemich (alt)

Die neugotische Kirche diente den Borschemichern bis zu ihrem Abriss über 100 Jahre als Pfarrkirche. MEHR

k.A. 12. Jhrd. bis 2016 Objekt/Bauwerk