Kultur

Beichtstühle

Entstehung Die Beichtstühle, die im nördlichen und südlichen Seitenschiff in einer Nische stehen, ... MEHR

Keyenberg 1916 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Der Weihestein

Entstehung Der Weihestein ist die ältestes Urkunde der Kirche und entstand höchstwahrscheinlich ... MEHR

Keyenberg 11. Jhrd. Objekt/Bauwerk

Das große Hauptkreuz

Entstehung Wann das große Hauptkreuz, das vor dem Altarraum an der Decke hängt, entstand, ist ... MEHR

Keyenberg 1860-1869 Objekt/Bauwerk

Chorfiguren

Figuren Im Chor stehen an den Säulen vier Holzfiguren. Sie stellen den Papst Urban, den Schutzpatron ... MEHR

Keyenberg 1860 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Sankt-Josefs-Altar

Entstehung Altar um 1960Altar um 2010 Der Altar wurde 1868 von Hugo Schneider aus Aachen geschaffen ... MEHR

Keyenberg 1868 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Krippe

Krippe um 1960Chorraum zur WeihnachtszeitHeilige Familie im StallHeilige FamilieChristuskindKrippe ... MEHR

Keyenberg 1960 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Das Vortragekreuz

Entstehung Das älteste Kreuz der Kirche stammt aus dem Jahre 1656. AufbauEs handelt sich um ein ... MEHR

Keyenberg k.A. Objekt/Bauwerk

Friedrich Freiherr von Schmidt

Bezug zu Keyenberg Das heutige Aussehen der neugotischen Kirche in Keyenberg geht auf Entwürfe des ... MEHR

k.A. 1866 bis 1869 Person

Hochaltar in Heilig-Kreuz Keyenberg

Geschichte Hochaltar zur Weihnachtszeit. Entwurf des HochaltaresChorraum mit Hochaltar um 1960Hochaltar ... MEHR

Keyenberg 1867 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Wegekreuz Ecke Holzweilerstraße/Westrichter Straße

Geschichte Wegekreuz 1954 Das Wegekreuz in der Mitte des Ortes wurde von der Dorfgemeinde Keyenberg ... MEHR

Keyenberg 1864 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Wegekreuz am Postweg Keyenberg

Wegekreuz als FronleichnamsstationWegekreuz Ende der 50iger Jahre.Vorgeschichte Auf dem Grundstück ... MEHR

Keyenberg 1849 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Bilderstock Maria am Wege

Lage An der Landstraße nach Holzweiler befindet sich kurz hinter dem Ortsausgang von Keyenberg ... MEHR

Keyenberg 17. Jhrd. bis 2018 Objekt/Bauwerk