◂ zur Übersicht

13.04.2021 Ordensschwestern im Erkelenzer Land


Im Erkelenzer Land, gemeint sind hier die Stadt Erkelenz und die dazu gehörenden Ortschaften, waren im 19. und 20. Jahrhundert viele Ordensschwestern in der Bildung und der Kranken- und Altenpflege tätig. Der Heimatverein der Erkelenzer Lande hat die Tätigkeiten der Schwestern erforscht und in einer Ausstellung im Haus Hohenbusch veröffentlicht. In der Geschäftsstelle ist auch ein Prospekt zu dieser Ausstellung erhältlich.

Die Ergebnisse der Studien zu den Nonnenklöstern liegen nun auch im Virtuellen Museum vor. In einem Basisartikel „Ordensschwestern im Erkelenzer Land“ werden sie kurz dargestellt. Einzelheiten zu den einzelnen Klöstern vor Ort sind dann über den Link zu den einzelnen Ortschaften zu erreichen.

Datenschutz Impressum Kontakt