Sie sind hier: Startseite» Kultur» weltliche Kunst» Musik » Alta trinita beata

Alta trinita beata

Besinnliches aus den Erkelenzer Landen

Diese besinnliche Botschaft entspringt den Stimmen des Cornelius Burgh Chores und den Glocken von Heilig Kreuz Keyenberg. Alta Trinita Beata ist ein Stück eines unbekannten italienischen Komponisten aus dem 15. Jahrhundert. Das Stück verbreitet eine liebliche Stimmung und geht vielen sehr zu Herzen. Wir hoffen, dass es Ihre Herzen ein wenig erreicht. Nehmt diese Stimmung mit in die Sommerferien und lasst es Euch gut ergehen. Seit Ostern haben wir Euch jede Woche einen Gruß aus den Aktivitäten des Heimatvereins zugesandt. Mit dem Start der Schulferien machen die Autoren der Grüße eine Pause. Wir wünschen uns, dass es Euch Freude gemacht hat die Botschaften zu hören und zu lesen. Euch allen eine gute Zeit. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Alta trinita beata

  1. Cornelius Burgh Chor Ltg. Reinhold Richter, Cantate! Die Musik bleibt. Die CD wurde vom Cornelius Burgh Chor im Heimatverein der Erkelenzer Lande veröffentlicht, Erkelenz, 2019, !

Wenn Sie uns Feedback zu diesem Artikel senden möchten, nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular:

* Pflichtfeld

Datenschutz Impressum Kontakt