Berlin lädt zur Vorstellung des Virtuellen Museums


Heimatverein Erkelenz stellt „Virtuelles Museum der verlorenen Heimat“ in Berlin vor!

Museumsinsel

Erfreut waren die Macher des Virtuellen Museums des Heimatvereins der Erkelenzer Lande, als sie vor einigen Wochen von der Kulturpolitischen Gesellschaft eingeladen wurden, das „Virtuelle Museum der verlorenen Heimat“ beim 10. kulturpolitischen Bundeskongress in Berlin vorzustellen. Unter dem Motto „KULTUR MACHT HEIMATen – Heimat als kulturpolitische Herausforderung“ diskutierten Politiker und Experten zwei Tage lang, wie Kulturpolitik sich neu orientieren soll oder muss.

Für den Heimatverein der Erkelenzer Lande waren Heike Vogt und Bernd Finken vom Leitungsteam des Virtuellen Museums und der Vorsitzende des Heimatvereins, Günther Merkens, nach Berlin gereist. „Das ist eine öffentliche Anerkennung unseres Projektes“, so Günther Merkens, „und über die Einladung haben wir uns sehr gefreut, zeigt sie, dass das Projekt auch überörtlich wahrgenommen wird“.

Irritiert waren die Erkelenzer bei einem Vortrag des ehem. Bundestagspräsidenden Wolfgang Thierse, der u.a. sagte, dass ein Bedürfnis nach Heimat bestehe und Heimat erhalten werden müsse. „Diese Aussage scheint aber wohl im Erkelenzer Land nicht zu gelten“ so Bernd Finken vom Virtuellen Museum, „wenn dem so wäre, bräuchten wir die verlorene Heimat erst gar nicht zu dokumentieren“.

Bernd Finken war es auch, der im Forum „Heimat im virtuellen Raum – geerdet?“ das Virtuelle Museum der verlorenen Heimat vorstellte. Die Teilnehmer waren u.a. von den vielfältigen Darstellungsmöglichkeiten der Dokumentation überrascht. In einer interessanten Diskussionsrunde anschließend wurde deutlich, dass der vom Heimatverein eingeschlagene Weg der digitalen Dokumentation der verlorenen Heimat zukunftsgerichtet ist. „Wir fühlen uns bestätigt“, so Heike Vogt, „aber es liegt noch viel Arbeit vor uns“ stellte sie ergänzend fest.

Mittlerweile liegt eine weitere Einladung zur Vorstellung des Virtuellen Museums vor, und zwar zur IV. Heimat-Akademie Nordrhein-Westfalen am 07.09.2019 in Dortmund, veranstaltet vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Heimatverein Das Team Sponsoren Datenschutz Impressum Kontakt