Artikel zum Begriff: Keyenberg

Spitznamen

MEHR

Keyenberg 1910-1919 bis 1950-1959 Story

Pfarrheim Keyenberg

Geschichte Eingang Pfarrheim 2010 „Pfarrer Josef Schmitz ließ 1937 die Wirtschaftsgebäude, ... MEHR

Keyenberg 1937 bis 2019 Objekt/Bauwerk

Rittergut Patteren in Keyenberg

Lage des Rittergutes Vom Keyenberger Pfarrer Heinrich Bierwirtz1, der die Pfarre in der Zeit des ... MEHR

Keyenberg 1400 bis 1642 Thema

Hausweberei in Keyenberg

Bedeutung der Hausweberei im 17. – 19. Jahrhundert Betrachtet man die Gewerbelandschaft in ... MEHR

Keyenberg 18. Jhrd. bis 19. Jhrd. Thema

Monsignore Dr. Wilhelm Corsten – ein Keyenberger in Gottes Diensten

Der 1890 in Keyenberg geborene Wilhelm Corsten bekleidete bis zu seinem Tod im Jahre 1970 hohe Ämter ... MEHR

Keyenberg 20.07.1890 bis 03.03.1970 Person

Borschemich ausgelöscht und abgeschnitten

MEHR

Borschemich k.A. Story

Theo Clemens

Vorbemerkung Theo Clemens ist eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in Keyenberg in der Zeit ... MEHR

k.A. 1966 bis 2018 Person

Keyenberg

Lage Keyenberg ist ein Erkelenzer Ortsteil, der am östlichen Rande der Stadt liegt. Unmittelbar ... MEHR

Keyenberg 893 bis 2018 Ort

Vikarie in Keyenberg

Lage Vikarie Keyenberg Die Vikarie steht am Markt in Keyenberg, unmittelbar östlich des Chores ... MEHR

Keyenberg 1834 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Eine Kirche erzählt

MEHR

Keyenberg 1950 bis 2018 Story

Friedhof in Keyenberg

Geschichte Die Toten fanden im Mittelalter im Umfeld der Pfarrkirchen ihre letzten Ruhestätten. ... MEHR

Keyenberg 1835 bis 2018 Objekt/Bauwerk

Ringelkamps- oder Helpensteinhof

Geschichte Der heutige Hof stammt laut Inschrift unter dem Mansarden-Ziergiebel aus dem Jahre 1863. Seine ... MEHR

Keyenberg 1863 bis 2018 Objekt/Bauwerk